Wer ist Hotte Hamster?

Das ist Hotte

Hotte wacht eines Tages auf und stellt fest, dass er nicht mehr aus dem Bett kommt. Schlau wie er ist, folgert er, dass seine Beine geschrumpft sind. Der Weg zur Ärztin Frau Doktor Gisela von Grauschleier gestaltet sich schon schwierig, da er nur rollen kann, doch was diese dann mit ihm anstellt, hätte er nicht gedacht.

Er kommt in die Hamsterturnhalle und erlebt dramatische Abenteuer, übersteht große Gefahren und lernt neue Freunde kennen.

Wer ist Andreas Günther?

Andreas Günther arbeitet in der IT und schreibt seit Jahren auch immer mal wieder etwas. Außerdem ist er Betreiber der Webseite www.schreibaufgabe.de. Dort, bzw. auf dem dazugehörigen YouTube Kanal wird es auch noch ein making of Video geben.

Wie kam es zu diesem Buch?

Dieses Buch fing als Kurzgeschichte an. Die damals 7-jährige Nichte meiner Freundin verpflichtete mich während eines Restaurantbesuchs, mit ihr zu malen. Das Thema Sport wurde angesagt. Sie malte kunstvoll Schwimmbahnen und Kletterringe und ich malte nur Striche. Irgendwann kam dann die Frage, was das denn wohl sei. Ich hatte keine Ahnung und improvisierte. Erklärte, dass dies eine Hamsterturnhalle sei. Die Striche seihen die Rohre, durch die die Hamster laufen würden. In der Mitte währe vielleicht sogar ein Schwimmbad.

Mir wurde nicht geglaubt.

Ein paar Wochen später kam mir die Idee eine Geschichte mit der Hamsterturnhalle zu schreiben und so kamen die ersten Seiten zustande. Eigentlich sollte es bei einer Kurzgeschichte bleiben, doch irgendwie wuchs und wuchs diese, so dass es am Schluss viele Teile gab. Dann kam die Idee, ihr die vollständige Fassung in Buchform zu schenken und wenn dann schon einmal ein Buch vorhanden ist, warum nicht auch veröffentlichen.

Eine Fortsetzung ist in Arbeit…